Zuletzt aktualisiert am October 11, 2021 | 8385 Views


Hallo, ich bin Nicole. Als Elternteil eines 14-Jährigen habe ich im Laufe der Jahre gelernt, dass mein Kind nicht nur anfällig für Bedrohungen in der realen Umgebung ist, sondern auch für Risiken in der virtuellen Welt. Deshalb wollte ich meinem Sohn nie ein Smartphone in einem so jungen Alter schenken. Aber es gab wenig, was ich tun konnte, als er sein eigenes Geld verdiente und sparte, um sich selbst eines zu kaufen.

Viele mögen denken, dass ich kein Recht hatte, seine Aktivitäten zu überwachen. Im Allgemeinen neigen Eltern dazu, ihre Kinder zu beschützen. Und wie alle anderen Eltern da draußen tue ich das auch. Ein verantwortungsbewusstes Elternteil zu sein ist schwer. Es ist nicht so, dass wir unseren Kindern nicht vertrauen, aber wir wollen einfach nicht, dass sie in Schwierigkeiten geraten. Die reale Welt ist zweifelsohne ein grausamer Ort. Und ob man es glaubt oder nicht, das Handy Ihrer Kinder kann eine direkte Verbindung zu ihr sein. Wie alle anderen besorgten Eltern habe ich mich daher entschlossen, das Android-Handy meines Sohnes Noah mit einer Handy-Überwachungssoftware namens Spymaster Pro zu überwachen.

Dieses Tool wurde mir von einer meiner Freundinnen Maria empfohlen. Sie benutzt es seit zwei Jahren, um ihr kleines Mädchen zu schützen. Ihrer Meinung nach ist es eine der besten Anwendungen zur elterlichen Kontrolle, die es gibt. Normalerweise glaube ich nicht so leicht jemandem. Aber in diesem Fall habe ich ihr geglaubt. Und ich bin froh, dass ich es getan habe. Die App bietet mir die Möglichkeit, alles auf Noahs Handy zu überwachen. Selbst wenn ich nicht weiß, welche Anwendung er benutzt, hilft mir diese App immer weiter. Mit ihr bin ich nur einen einzigen Klick davon entfernt zu wissen, was mein Sohn auf seinem Handy macht.

Eines Tages erhielt ich einen Anruf von Noahs Direktor der Mittelschule. Es schien, dass mein Sohn seine Freundin wegen etwas erpresst hatte. Das Mädchen behauptete, ebenfalls unangenehme SMS von Noah erhalten zu haben. Sie erzählte ihren Freunden davon. Und es dauerte nicht lange, bis sich die Nachricht in der ganzen Schule verbreitete. Offenbar wollte die Schule meinen Sohn bestrafen und ihn der Belästigung beschuldigen, um ein Zeichen für den Rest der Schüler zu setzen.

Um ehrlich zu sein, konnte ich nicht glauben, dass mein süßer kleiner, verantwortungsvoller Sohn so etwas tun könnte. Da wurde mir klar, dass ich eine Software zur Überwachung von Mobiltelefonen - Spymaster Pro - auf seinem Smartphone installiert habe. Ich schnappte mir einfach mein Handy und öffnete das Dashboard, um alle Gespräche zu sehen, die er in den letzten Tagen über sein Telefon geführt hatte. Da stieß ich auf etwas, das mich schockierte. Es war nicht mein Sohn, der das Mädchen belästigte. Sondern andersherum. Tatsächlich waren auch ihre Freunde darin verwickelt.

Dank Spymaster Pro konnte ich beweisen, dass mein Sohn unschuldig ist. Da so viele Beweise vorlagen, musste die Schule einen Rückzieher machen. Anstatt Noah in Schwierigkeiten zu bringen, wurden die Eltern des Mädchens und ihrer Freunde zu einem Gespräch mit dem Direktor gerufen. Und anschließend wurden diese Schüler für ihre Taten bestraft.

Ich vertraue meinem Sohn. Aber hätte ich mich um die Meinung anderer gekümmert und keine Software zur Handyüberwachung auf seinem Smartphone installiert, wäre mein Sohn in großen Schwierigkeiten gewesen. Seinem eigenen Kind zu vertrauen ist gut, aber man kann nicht der ganzen Welt vertrauen. Schließlich erzählte ich meinem Sohn, dass ich sein Handy überwachte. Und überraschenderweise war er damit einverstanden, denn ich habe darauf geachtet, dass ich seine Privatsphäre nicht beeinträchtige.

Aus meiner täglichen Erfahrung kann ich Ihnen leicht einige Gründe nennen, warum man eine Anwendung zur elterlichen Kontrolle benötigt, um seine Kinder zu schützen. Einige der häufigsten alltäglichen Sorgen, mit denen Eltern konfrontiert werden können, sind:

  • Cyberstalker oder Mobber, die versuchen, Kinder auf sozialen Medienplattformen zu erreichen, sind die größte Sorge der Eltern.
  • Dass Ihr Kind in illegale Aktivitäten verwickelt ist oder in falsche Gesellschaft gerät, beunruhigt Sie vielleicht auch.
  • Liest oder sieht Ihr Kind unerwünschte Inhalte im Internet? Dies ist eine weitere Sorge, die Ihnen in den Sinn kommt.
  • Ihr Kind steht vielleicht unter dem Druck von Gleichaltrigen.
  • Sind ihre Online-Posts sicher? Die Cybersicherheit ist ein weiteres Thema, das Eltern Sorgen bereitet.

Die Liste lässt sich fortsetzen! Schließlich machen wir Eltern uns viele Sorgen. Aber seien wir ehrlich, abgesehen von der Betreuung unserer Kinder, haben wir noch viel mehr Verantwortung auf unseren Schultern. Der beste Weg, ein verantwortungsvoller Elternteil zu sein, ist die Verwendung einer Handy-Überwachungssoftware. Sie können Spymaster Pro ausprobieren, ebenso wie ich es getan habe. Es hat bei mir sehr gut funktioniert, und ich hoffe, dass es auch bei Ihnen funktioniert.

Haftungsausschluss: Einige Namen und identifizierende Details wurden geändert, um die Privatsphäre der Personen zu schützen.

Lesen Sie Auch :- Wie sie den Gelöschten YouTube-Verlauf überprüfen können?